Facebooktwitterpinterestrssinstagram

„Mermaid Seaweed Spa“

Island: Neuer Wellnesstempel auf der Halbinsel Reykjanes in Planung

Auf der westisländischen Halbinsel Reykjanes dürfte es bald eine neue Attraktion geben. Geplant ist ein geothermisches Algen-Spa im Dörfchen Garður, das direkt am Atlantik liegt. Etwa 50 Kilometer von der Hauptstadt Reykjavík entfernt. Name: Mermaid Seaweed Spa.

spa island
So in etwa soll der neue Wellnesstempel einmal aussehen. (Darstellung: Mbl.is)

Die Gesamtkosten für den Bau des außergewöhnlichen Bade- und Wellnesstempels werden auf rund 1,3 Milliarden Isländische Kronen (etwa 9 Millionen Euro) geschätzt. Von der Größe her werde er mit dem Krauma in Borgarfjörður oder dem Fontana in Laugarvatn vergleichbar sein, berichtet Mbl.is.

Algenbäder als Alleinstellungsmerkmal

„Die Algenbäder werden unser Alleinstellungsmerkmal“, teilte Chefplaner Bogi Jónsson in einem Pressestatement mit. „Denn Algenbäder haben eine sehr entspannende und wohltuende Wirkung auf den Körper. Sie wurden im Laufe der Geschichte immer wieder auch als medizinische Behandlung eingesetzt – beispielsweise bei Ekzemen und trockener Haut.“

Landkarte Spa Island
Die Spa-Lage ganz im Norden der Halbinsel Reykjanes,

Ziel des ambitionierten Bauprojektes wird es sein, den Gästen ein Spa-Erlebnis der Extraklasse zu bieten. Gesundheits- und Wellness-Behandlungen aller Art gehören dazu.

Traditionelle Dampfbäder, Massage- und Ruhebereiche wird es geben. Dazu Whirlpools und klassische Schwimmbecken. Kulinarisch setzt man voll auf ein Meeresfrüchterestaurant mit asiatischem Touch.

Das Spa wird etwa 1.200 Quadratmeter groß sein, rund 50 Beschäftigte werden dort arbeiten. Verhandlungen mit potenziellen Geldgebern beginnen in Kürze, wie es heißt. „Wir suchen die richtigen Investoren, jemanden mit erfolgreicher Vorerfahrung und guten Verbindungen in der Reisebranche“, sagte Jónsson.

Unser QUIZ zum Thema ISLAND

sh

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen