Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Prima Wetter – aber nicht überall

Island: Kommt morgen zum Sommerende der heißeste Tag des Jahres?

Der isländische Sommer neigt sich dem Ende zu. Und dennoch gibt es morgen noch einmal einen Temperaturschub, der dem Land sogar den heißesten Tag des Jahres bescheren könnte.

island wetter
Wie hier in Akureyri könnte morgen über weiten Teilen Nordislands die Sonne lachen – bei Temperaturen nahe 30 Grad. (Foto: ArvidO)
Wie Iceland Review berichtet, dürfte das Thermometer am Mittwoch in Teilen der Insel auf bis zu 28 Grad klettern. Die bisherige Höchsttemperatur hatte es für diesen Sommer mit 27,5 Grad in Akureyri ganz im Norden gegeben. Am 20. Juli war das.

Aber: Das schöne Wetter wird sich morgen nicht gleichmäßig auf Island verteilen. Im Süden und Westen wird es nämlich kühler und nass sein, wie schon die letzten Tage. Also rauf in den Norden, wer kann!

Grund für die zweigeteilte Wetterlage sind laut dem Bericht ein Hochdruckgebiet über Großbritannien und ein Tiefdruckgebiet über Südwest-Island. Dies führe zu warmem, im Süden und Westen von Island aber auch sehr feuchtem Wetter.

Für Island in diesem Sommer wahrlich nichts Neues, da der Norden und Osten des Landes auch in den zurückliegenden Wochen schon deutlich besser weggekommen sind. Mit viel Sonne und vergleichsweise milden, teils hochsommerlich warmen Temperaturen.

QUIZ

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen