Verbesserte Flugverbindung

Lettische airBaltic erhöht die Zahl der Flüge nach Island

| 5.04.2019 - 13:22 Uhr

Die lettische Fluggesellschaft airBaltic hat angekündigt, in der Sommersaison die Zahl der Flüge nach Island zu erhöhen. Es wird auf der Route Riga-Keflavík drei Flüge pro Woche geben. Die Saison dafür beginnt am 25. Mai 2019.

Flug Riga Reykjavík

(Foto Nordisch.info)


Die Pressemitteilung zitiert den airBaltic-Geschäftsführer, Martin Gauss, mit den Worten: „Dies ist unsere dritte Sommersaison, in der wir Direktflüge nach Reykjavík anbieten, wir können von einer großen Nachfrage unserer Kunden berichten. Dank der erhöhten Frequenz und unseren größeren Maschinen der modernsten Baureihe Airbus A220-300 werden wir die Kapazität unserer Plätze auf der Route diesen Sommer um 29 Prozent erhöhen.“

Der Flug des Airbus A220-300 von Riga nach Keflavík dauert 3 Stunden und 55 Minuten, Preise beginnen ab 89 Euro.

airBaltic bedient von Riga, Tallinn und Vilnius aus mehr als 70 Flugziele weltweit. Diesen Sommer kommen die Routen Riga-Dublin, -Stuttgart, -Lwiw, -Kos und -Menorca dazu.

ap

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

Hinterlasse einen Kommentar

avatar