Royal Scotsman, Luxuszug in Schottland

TV-Tipp: Mit dem Zug durch die Highlands

| 25.02.2017 - 9:46 Uhr

Abwechslungsreiche Landschaften, zwischen Bergen und Tälern, an spiegelglatten Seen vorbei – der Royal Scotsman schlangt und schlängelt sich durch raue Landstriche, entlang der Küste, vorbei an Burgen und Schlössern. Die beste Aussicht ist im Panoramawagen, oder vor dem Fernseher, wenn Phoenix diese Reisedokumentation zeigt.

Der Fluss Affric

Glasklar und gut gekühlt: Vorbei am wildromantischen Flüsschen Affric in den Highlands.

Der Royal Scotsman, der Luxusreisezug, der von Edinburghs Waverley Station in die schottischen Highlands fährt, fünf Tage lang begleitet vom Filmemacher Alexander Schweitzer.

Es ist die Classic Route der Nostalgiereisen. Ein königlich ausgestatteter Zug, mit zwei Speisewagen, mit Mahagoni vertäfelt, Salonwagen mit komfortablen Sofas und Sesseln, zahlreiche Panoramafenster und Außenterrasse. Beim Dîner herrscht Kleiderordnung für die bis zu 36 Passagiere.

Heute Abend zeigt der Info- und Dokumentationssender Phoenix den Film „Mit dem Zug durch die Highlands“ von Alexander Schweitzer. Besonders sehenswert für Schottlandfreunde und Liebhaber nostalgischer Zugreisen.

Sendetermine auf Poenix

Sa. 25.02.17, 20.15 Uhr

So. 26.02.17, 03.45 Uhr

So. 26.02.17, 06.45 Uhr

So. 26.02.17, 18.30 Uhr

 

Teile diesen Artikel ...
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz