Laufende Ausgrabung auf Twitter mitverfolgen

Wikingergrab in Island entdeckt

| 11.06.2017 - 12:00 Uhr

Die isländische Bioarchäologin Dr. Hildur Gestsdóttir berichtet seit gestern vom Fund eines Grabes aus der Wikingerzeit in Nordisland. Gestsdóttir twittert über die Fortschritte der Grabungen quasi live auf Twitter. Die Tweets sind unter dem Hashtag #kumlaleit gesammelt zu sehen. Einige Tweets sind in englischer Sprache verfasst.

Im Grab befinden sich menschliche Überreste. Es scheint, als ob die Totenruhe im Mittelalter gestört worden wäre, das Grab scheint geöffnet worden zu sein. Neben den menschlichen Überresten befinden sich auch der Unterkiefer eines Hundes, sowie sein Backenzahn. Die Entdeckung des neuen Wikingergrabes geschah im Rahmen eines langfristig angelegten Grabungsprojektes.

Vor 24 Stunden twitterte Dr. Hildur Gestsdóttir:

Vor 16 Stunden:

Teile diesen Artikel ...
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz