Kaffee in Finnland

Finnen sind Weltmeister im Kaffee-Trinken – schon wieder

| 21.04.2017 - 13:03 Uhr

Wie die Zeitung Vantaan Sanomat aus Vantaa berichtet, sind Finnen Weltmeister im Kaffeekonsum. Schon wieder.

Kaffeekonsum in Finnland

Die neuesten Zahlen zeigen, dass der durchschnittliche Kaffee-Verbrauch pro Person und Jahr in Finnland bei knapp 10 kg liegt. Übertragen sind es ca. 2,7 Tassen am Tag. Die Zeitung berichtet, dass Finnland damit erneut eine Spitzenposition im weltweiten Kaffeekonsum belegt, wie schon im Jahr zuvor und im Jahr davor und im Jahr davor und im Jahr …

Eine weitere Besonderheit des Kaffeegenusses in Finnland ist, dass die Finnen zum größten Teil eine helle Röstung bevorzugen. Nur 18 Prozent trinken stark gerösteten Kaffee.

2016 ist der Import gerösteten Kaffees um über 6 Prozent gewachsen, im Vergleich zum Vorjahr. Die meisten Mischungen kommen aus Schweden und den Niederlanden. Insgesamt hat Finnland 8,4 Mio. kg importiert.

Auf der anderen Seite ist letztes Jahr der Export finnischer Kaffeemischungen auf 4,5 Mio. kg gestiegen. Den meisten Kaffee verkaufte Finnland ins Baltikum und nach Russland.

1,2 Mio. kg des Importvolumens von 2016 gingen auf das Konto des Instantkaffees, dieselbe Zahl wie schon im Vorjahr. Der in Deutschland so trendige Kapselkaffee hat in Finnland nur 1 Prozent Marktanteil.

Im letzten Jahr wurden insgesamt ca. 71 Mio. kg Rohkaffee importiert, eine Steigerung um 5 Prozent. 75 Prozent des in Finnland importierten Rohkaffees kommen aus Brasilien, Kolumbien und Honduras.

ap

Teile diesen Artikel ...
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz